Zehmdesign

Litpaed: Website für Lese- und Literaturpädagogik


WAS  
Über die Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Leseförderung kam die Zusammenarbeit für diesen Web-Relaunch mit neuer Domain litpaed.de zustande. Litpaed bietet Fortbildungen, Vorträge und andere Veranstaltungsformate für alle Interessierten, Lehrenden, Vermittelnden oder Bezugspersonen an, die Menschen jeglichen Alters in Kindertagesstätten, Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Verlagen, Familien oder anderen Orten fürs Lesen begeistern.

WIE   Besonderen Anspruch bei der Realisation des Internetauftritts stellte die Auftraggeberin an die Headerbilder, die auf einen Blick ihre Angebotspalette vermitteln sollte. Die Entwicklung der Grafik vom ersten Konzept – zunächst für geeignet befunden, dann wieder verworfen – bis zum finalen Ergebnis von 7 Typo-Motiven für die verschiedenen Menüpunkte nahm einen erheblichen Anteil des gesamten Webseiten-Bearbeitungsaufwands ein, einschließlich der luftigen Einbettung des Porträtfotos (Foto von Kirsten Oborny).

WO   litpaed.de

© litpaed


© zehmdesign

Die Deutschen und die Polen: Website für ein Filmprojekt


WAS
   Dieses Vorhaben soll eines der kompliziertesten und interessantesten Kapitel der europäischen Geschichte – die deutsch-polnische Nachbarschaft – einem breiten Publikum zugänglich machen. Zum ersten Mal in der Geschichte Deutschlands und Polens wird ein gemeinsames Filmprojekt die Geschichte der nachbarschaftlichen Beziehungen erzählen und neu beleuchten. Die Halbtotal Filmproduktion aus Wiesbaden konnte als Partner für die Koproduktion das ZDF, 3sat, TVN aus Polen sowie das Land Hessen gewinnen. Die vierteilige Filmreihe wird ab November 2016 zeitgleich im deutschen und polnischen Fernsehen ausgestrahlt.

WIE   Website und Print-Promotion von zehmdesign begleiten das Filmprojekt von Drehbeginn im Mai 2016 an. Auch Darsteller und Filmcrew wurden zur Zielgruppe gezählt. Eine reiche Auswahl aus mehreren hundert Standfotos vom Set sowie Exposé-Fotos des Autors und Produzenten Andrzej Klamt konnten zeitnah in die Web-Galerien implementiert werden.

WO   deutsche-polen.eu

deutsche-polen-eu-screen

Print Promotion Filmplakat:

Weitere Filmplakate von halbtotalfilm und zehmdesign

© halbtotalfilm.de


© zehmdesign.de

Signet, Web, Print: Bundesverband Leseförderung


WAS
   Der Bundesverband Leseförderung e.V. wurde im März 2009 in Leipzig gegründet. Zweck des Verbandes ist die Unterstützung und Weiterentwicklung der professionellen Leseförderung im deutschsprachigen Raum. Sein Handeln richtet sich auf qualitätvolle Bildung und nachhaltige Fördermaßnahmen.

WIE   Die Betreuung des Verbands durch zehmdesign startete 2009 mit dem ersten Logoentwurf und setzt sich bis heute fort über die Gestaltung und Realisierung vielfältiger Werbemedien bis hin zur kontinuierlichen Betreuung der Internetpräsenz. Das Buchdomino-Motiv hat Kirsten Oborny fotografiert.

WO   bundesverband-lesefoerderung.de

Flyer Image   Flyer Weiterbildung   Flyer Lese- und Literaturpädagogik

Image Flyer

© bundesverband leseförderung


© zehmdesign